Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
08.08.2018 Vorschlag eingereicht
31.08.2018 Vorschlag an Begleitgremium geleitet
13.09.2018 Beschluss Begleitgremium: Vorschlag aus beschlossenem Haushaltsplan umsetzbar
16.10.2018 Vorschlag weitergeleitet an BVV zur Beratung und Beschlussfassung
Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Neu-Lichtenberg Umwelt & Natur

Die Grünflächen am Nöldnerplatz nicht mehr mähen

marc aurel
08.08.2018
0
2018-1-73

Dort wachsen Wildpflanzen auf, die Bienen, Hummeln und Papillons Nahrung bieten. Es könnte ein Biotop entstehen.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes (13.09.2018):
Auch das Bezirksamt Lichtenberg ist sich dieses Problems bewusst: „Wir müssen uns in den kommenden Jahren dringend mit dem Insektensterben beschäftigen“ sagt Wilfried Nünthel. Nachhaltige Strategien will er für den Umgang mit den Lichtenberger Grünflächen entwickeln: „Wir müssen alle Umdenken und die Möglichkeiten nutzen, die uns zur Verfügung stehen.“ (Rathausnachrichten Nr. 6/18)
Dazu wird noch im Laufe diesen Jahres eine Arbeitsgruppe einberufen, die die Lichtenberger Grünflächen unter dem Aspekt betrachtet, wo und wie in Lichtenberg „blühende“ Landschaften entwickelt werden können.Der Vorschlag wird in die Betrachtung miteinbezogen.
 
Beschlussempfehlung des Begleitgremiums Bürgerhaushalt (13.09.2018):
Vorschlag aus beschlossenem Haushaltsplan umsetzbar
 
BVV-Beschluss DS/1000/VIII vom 15.11.2018:
noch offen