Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Lob & Kritik

Im Lob & Kritik Forum können Sie Lob oder konstruktive Kritik zum Internetdialog des Bürgerhaushaltes äußern. Also alles was nicht in die inhaltliche Diskussion in Form von Vorschlägen und Kommentaren zu diesen fällt, findet hier seinen Platz. 

Kristin 13.03.2014

Korrektur: Kinderspielplatz in der Küstriner Straße

Die Küstriner Straße ist im unteren Beitrag gemeint.

Kristin 13.03.2014

Kinderspielplatz an der Goeckestraße

Hallo,
ich möchte ein großes Lob aussprechen für den neu angelegten Kinderspielplatz (Goeckestraße). Von der Gestaltung her sieht dieser sehr einladend aus. Es stehen viele Bäume, auch Nadelbäume im nahen Umkreis, außerdem handelt es sich um eine verkehrsberuhigte Straße (was hoffentlich auch so bleibt).
Die angebotenen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten sind außerordentlich gut. Es gibt jetzt sogar eine Hängematte.
Weiter so! Mit derartigen Angeboten wird Lichtenberg zu einem regelrechten Vorbild-Stadtteil. TOP!

Vielen Dank für die positive Resonanz auf den Spielplatz. Wir leiten dieses Lob natürlich gern an die Kolleginnen und Kollegen in den planenden und ausführenden Bereichen im Umwelt- und Naturschutzamt und im Straßen- und Grünflächenamt weiter.
Silvia Gröber
Online Moderationsteam

Moderation sg 14.05.2014
robertschmidt 13.04.2013

Begründung der BVV-Ablehnung eines Vorschlags anzeigen

Gut wäre es, wenn die Begründung eines negativen Votums der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gleich im Inhalt des Ereignisses ("BVV-Beschluss: abgelehnt") verlinkt werden könnte. Das würde die Nachvollziehbarkeit der Entscheidung erleichtern und das Verfahren insgesamt verständlicher machen. Gut wäre auch, wenn hier auf eine etwaige Drucksache gleich verwiesen werden könnte.

Und: Schön wäre es, wenn die Ausschreibung von Abkürzungen wie "BVV" durch punktierte Unterstreichungen und Erklärung per Tooltips erfolgen könnte. Etwa so wie beispielsweise auf http://www.bmu.de/ - würde die Verständlichkeit für "Outsider" erheblich erleichtern.

robertschmidt 13.04.2013

Besserer Einstieg für neue Nutzer

Zuerst ein großes Lob für den gelungenen Neustart des Bürgerhaushalts! Ich habe mich früher nicht damit beschäftigt, aber die Website ist sehr übersichtlich, gut strukturiert und lädt zum Mitmachen ein. Auch die Kommentarfunktion für andere Vorschläge regt zur sachlichen Diskussion an.

Einige kleinere Verbesserungsvorschläge hätte ich:
- Wenn man sich als neuer Nutzer erfolgreich registriert hat (das Vorgehen, erst einen konkreten Vorschlag beschreiben zu lassen und sich erst im letzten Schritt anmelden zu müssen, ist taktisch sehr klug gewählt!), sieht man nicht, dass sein Vorschlag dann doch schon eingegangen ist. Lediglich die Anmeldung wird dann bestätigt. Es wäre gut, wenn man dann gleich bestätigt bekäme, dass der erste Vorschlag auch eingegangen ist - und wenn eine kurze Erläuterung des nächsten Verfahrensschrittes bespielsweise in einer hervorgehobenen Textbox erfolgt. So würde den neuen Nutzerinnen und Nutzern der erste Einstieg erleichtert. Für mich war nach der erfolgreichen Registrierung und Anmeldung nicht ersichtlich, dass mein Vorschlag doch bereits eingegangen war.
Das könnte z.B. so aussehen:
"Wir begrüßen Sie hier auf der Online-Plattform des Bürgerhaushalts und danken Ihnen für Ihren ersten Vorschlag! Dieser wird nun geprüft und dann veröffentlicht. Sie können hier den Werdegang Ihres Vorschlags verfolgen. Dazu klicken Sie einfach auf Ihr Benutzerkonto oben rechts. Außerdem können Sie hier andere Vorschläge ansehen, kommentieren und verfolgen - und natürlich weitere eigene Vorschläge einreichen. Vielen Dank für Ihr Engagement und Interesse. Weitere Informationen finden Sie hier [Link Kurzeinführung]."

- Des Weiteren würde ich das Infofeld, das sich beim Klick auf das Fragezeichen oben rechts auf der Startseite öffnet, um den Hinweis zum Verfolgen eigener Vorschläge ergänzen - und eventuell hier gleich einen Link setzen. Oder auch eine neue Schaltfläche "Meine Vorschläge" zwischen "Vorschlag einreichen" und "Vorschläge ansehen" einfügen. Das wäre vielleicht sogar am praktischsten. Das würde die Transparenz des Verfahrens und die Benutzerfreundlichkeit der Online-Plattform noch steigern.

- Es wäre zielführend, wenn standardmäßig das Feld "Statusmeldungen per E-Mail erhalten" ausgewählt wäre. Auch das würde die Transparenz erhöhen, da man automatisch auf dem Laufenden bezüglich eigener Vorschläge bleibt.

Manuela 16.03.2013

Bearbeitung der Kommentare ermöglichen

Oh... Vielleicht kann man noch eine Bearbeitungsfunktion für die Kommentare einarbeiten. Ich habe meinen unteren Beitrag leider zu schnell abgeschickt.

Manuela 16.03.2013

Vielen Dank!

Auch ich möchte ein Lob aussprechen. Ich finde diese Internetseite ganz hervorragend. Sie macht einen modernen und offenen Eindruck. Das Bezirksamt Lichtenberg kann wirklich stolz auf dieses Angebot.

Vielen Dank für Ihre positive Resonanz. Wir freuen uns sehr, dass das Angebot so gut und zahlreich angenommen wird.

Moderation sg 21.03.2013

Seiten