Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
19.09.2022 Vorschlag eingereicht
29.09.2022 Zur Prüfung weitergeleitet an das Straßen- und Grünflächenamt
20.10.2022 Bearbeitung im Anliegenmanagement
Termine

Zur Zeit keine Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Frankfurter Allee Süd öffentliches Straßenland

Abgesenkte Bordsteinkante deutlicher kennzeichnen

Volker Liebscher
19.09.2022
0
2022-1-50

Zwischen dem westlichen Ausgang der U-Bahn Station Magdalenenstraße verläuft ein Gehweg Richtung Coppistraße. Hinter dem Hochhaus Frankfurter Allee 172/174 überquert er die Straße. Für Menschen mit Gehbehinderung und Kinderwagen o.ä. ist der Bordstein dort abgesenkt. Dennoch parken dort permanent PKW - offenbar in Unkenntnis der Regeln der StVO zu dieser Situation. Um diesen Zustand dauerhaft zu verändern, wäre es gut diese Stelle deutlicher als bisher zu kennzeichnen. Zum Beispiel durch eine entsprechende Fahrbahnmarkierung.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes (20.10.22):
Der Vorschlag wird im Rahmen des Anliegenmanagements weiter bearbeitet.
 
Das Straßen- und Grünflächenamt befürwortet grundsätzlich die Einrichtung einer Sperrfläche, inklusive Poller vor Ort.
Leider kann aktuell jedoch keine Auskunft über einen Umsetzungszeitraum gegeben werden.