Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
01.04.2021 Vorschlag eingereicht
08.04.2021 Zur Prüfung weitergeleitet an das Straßen- und Grünflächenamt
01.06.2021 Vorschlag an Begleitgremium geleitet
10.06.2021 Beschluss Begleitgremium: Umsetzung
23.06.2021 Vorschlag weitergeleitet an BVV zur Beratung und Beschlussfassung
19.08.2021 Vorschlag befürwortet gem. BVV Beschluss DS/2234/VIII vom 19.08.2021
20.08.2021 Vorschlag zur Umsetzung übergeben an das Straßen- und Grünflächenamt
Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Fennpfuhl Umwelt & Natur

Vervollständigung des gepflasterten Weges rund um das Gewässer des Fennpfuhls

Bürgervorschlag 65
01.04.2021
0
2021-3-1

Vor ca. 4-5 Jahren wurden im Anton-Saefkow-Park, rund um den Fennpfuhl, die Wege gepflastert, dabei aber 1/4 des Weges ausgelassen bzw. nicht zu Ende gepflastert. Sehr zum Ärger der Spaziergänger muss man seitdem nach dem Regen oder sonstiger Feuchtigkeit im Matsch des Weges laufen oder daneben auf der Wiese, die auch schon völlig zertrampelt und dadurch genauso matschig ist. Diese ungepflasterten Stellen verlaufen vom Ende des Sportplatzes, rechterhand, bis hin zur Turnhalle. Des Weiteren verlaufen sie ca. 150 m entlang der ehemaligen Fabrikantenvilla bzw. des ehemaligen Standesamtes. Alle Bürger würden sich freuen, wenn nun endlich nach dieser langen Zeit die restlichen Stellen der Wege um den Fennpfuhl gepflastert würden.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes
27.05.2021:
Dem Straßen- und Grünflächenamt (SGA) ist die Sanierungsbedürftigkeit der Wege in öffentlichen Grünanlagen bekannt. Die vorgeschlagene Örtlichkeit ist im gesamten Bezirk Lichtenberg jedoch nicht der einzige Weg, der erneuert werden muss, da es in einigen öffentlichen Grünanlagen einen dringenden Sanierungsbedarf der Wegen gibt. Das SGA arbeitet mit dem ihm zur Verfügung stehenden finanziellen und administrativen Kapazitäten den über die Jahre entstandenen Sanierungsstau kontinuierlich mit Unterhaltungs- und Investitionsmittel ab.
 
Derzeit wird geprüft, ob eine Finanzierung die nächsten Jahre möglich ist.
 
Beschlussfestlegung des Begleitgremiums Bürgerhaushalt (10.06.2021):
Das Begleitgremium empfiehlt die Umsetzung des Vorschlages entsprechend der Stellungnahme des Fachamtes (Herstellung des Gehweges gem. Prioritätenliste).
 
BVV-Beschluss DS/2234/VIII (19.08.2021):
Auszug
...
Für die in der Anlage 1 enthaltenen Vorschläge zum Bürgerhaushalt erhält die Bezirksverwaltung den Auftrag, die Umsetzung (ggf. aus dem beschlossenen Haushaltsplan) zu ermöglichen.