Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
26.03.2021 Vorschlag eingereicht
08.04.2021 Zur Prüfung weitergeleitet an das Straßen-und Grünflächenamt
05.05.2021 Bearbeitung im Anliegenmanagement
15.07.2021 Vorschlag abgelehnt
Termine

Zur Zeit keine Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Friedrichsfelde Süd öffentliches Straßenland

Verbreiterung des Weges zum Datheplatz

Michael Ernst
26.03.2021
3
2021-1-36

Der Weg (siehe Karte) sollte so verbreitert werden, dass zwei Personen infektionssicher aneinander vorbeigehen können. Auch nach der (Pandemie-)Krise könnte die Verbreiterung immer noch nützlich sein, so könnten z. B. auch Personen mit Rollator & Kinderwagen aneinander vorbeigehen, ohne auf die Grünfläche treten zu müssen.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes (15.07.2021):
Die begrenzten finanziellen und personellen Ressourcen des Straßen- und Grünflächenamtes werden prioritär zu Erfüllung der Kernaufgaben (Straßenunterhaltung, der Beseitigung von Schäden auf Flächen des öffentlichen Straßenlandes und des Straßenzubehörs zur Gewährleitung der Verkehrssicherheit und Leistungsfähigkeit der Verkehrsanlagen) benötigt.
 
Nach Prüfung durch den zuständigen Fachbereich hat sich herausgestellt, dass der genannte Gehwegabschnitt min. 4 m breit ist.
Diese Breite ermöglicht eine gefahrenlose Nutzung, auch in Pandemiezeiten, in beiden Richtungen. Daher kann keine Gefahrenstelle erkannt werden.
 
Nach Abwägung kann daher seitens des Straßenbaulastträgers dem Vorschlag nicht gefolgt werden.

 
Kommentare

Ich meinte auch den Querweg, der über die Grasfläche zum Datheplatz führt . An dem niedergetreten oder nicht mehr vorhandenen Grasnarben ist eindeutig erkennbar, dass der Weg zu klein für zwei Personen ist, Da die meisten durch die Enge des Weges auf die Grünfläche ausweichen. Es war nicht der Hauptweg der als Lieferverkehr zu Dahteplatz gemeint. Deswegen scheint mir die Ablehnung ungerechtfertigt zu sein und bitte um nochmalige Überprüfung meines Vorschlages

Michael Ernst
15.07.2021

Antwort des Straßen- und Grünflächenamtes zum Kommentar vom 15.07.2021:
Ihren im Bürgerhaushalt eingereichten Vorschlag 2021-1-36 werden wir im Rahmen des Anliegen Managements weiter bearbeiten.

Gerne prüft das Straßen- und Grünflächenamt Ihren Vorschlag erneut.

Hierfür wird um Beschreibung der genauen Örtlichkeit gebeten. Ideal wäre ein Kartenausschnitt, auf dem der Weg markiert ist. Vielen Dank.

Moderation ll
16.07.2021

Der Weg wird, auf Bild von zwei Poller markiert.

leider weiß ich nicht wie ich hier ein neues Bild hochladen kann.

Michael Ernst
16.07.2021