Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
26.06.2019 Vorschlag eingereicht
27.08.2019 Vorschlag an Begleitgremium geleitet
05.09.2019 Beschluss Begleitgremium: abzulehnen
10.09.2019 Vorschlag weitergeleitet an BVV zur Beratung und Beschlussfassung
Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Rummelsburger Bucht öffentliches Straßenland

Steinplatten planieren (oder durch einen besseren Bodenbelag ersetzen)

A_Bla
26.06.2019
1
2019-1-35

Viele der Steinplatten entlang der Bucht sind teilweise eingesunken. Die Strecke ist eine viel genutzte Fahrradpendlerstrecke (siehe https://www.berlin.de/senuvk/verkehr/lenkung/vlb/de/karte.shtml). Es besteht eine große Gefahr beim Spurwechsel zu verkanten und zu stürzen.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes (05.09.2019):
Die öffentlichen Verkehrsflächen werden regelmäßig einer visuellen Zustandsprüfung unterzogen. Eine Verkehrsgefährdung durch Gefahrenstellen konnte auf der Zillepromenade bisher nicht festgestellt werden. Für Schönheitsreparaturen fehlen die Haushaltsmittel. Geringfügige Höhenunterschiede müssen von den Verkehrsteilnehmern mit hinreichender Aufmerksamkeit bei der Benutzung der Verkehrswege hingenommen werden.
Hinweis: Es existiert dort kein benutzungspflichtiger Radweg.
 
Beschlussfestlegung des Begleitgremiums Bürgerhaushalt (05.09.2019):
Das Begleitgremium empfiehlt die Ablehnung des Vorschlages entsprechend der Stellungnahme des Fachamtes.
 
BVV-Beschluss DS/1443/VIII vom 19.09.2019:
offen

 
Kommentare

Um das zu ergänzen. Hier sollte grundsätzlich etwas getan werden. Es ist eine viel genutzte Fahrradpendlerstrecke - aber eben kein Radweg. Die Promenade ist hier breit genug, um einen Teil als Radweg und den anderen als Fußweg eindeutig zu markieren und voneinander abzugrenzen.

Volker Liebscher
20.08.2019