Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
24.02.2019 Vorschlag eingereicht
07.03.2019 Vorschlag an Begleitgremium geleitet
14.03.2019 Beschluss Begleitgremium: Vorschlag aus beschlossenem Haushaltsplan umsetzbar
05.04.2019 Vorschlag weitergeleitet an BVV zur Beratung und Beschlussfassung
16.05.2019 Vorschlag befürwortet gem. BVV Beschluss vom 16.05.2019
17.05.2019 Vorschlag zur Umsetzung übergeben an das Straßen- und Grünflächenamt
Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Malchow, Wartenberg und Falkenberg Umwelt & Natur

Malchower See und Anlagen

Bert Blum
24.02.2019
1
2019-1-11

Als unmittelbare Anwohner des ziemlich weitläufigen Areals um und am Park am Malchower See müssen wir leider immer öfter beobachten, dass Unrat und Müll entsorgt wird. Auch kommt es immer häufiger vor, dass "Futter" undefinierbare Art, verstarkt auch durch Ausländer bzw. Asylanten den im See schwimmenden Wasservögel zugeworfen wird, was ja für diese und auch dem See nicht gut tut.
Hinzu kommt, dass trotz bereits geschehener Unfälle evtl. vorhandene Warnhinweise ein Badeverbot immer wieder missachtet wird.
Dies sollten alles und nvm. gute Gründe sein, um von den dem Bezirk zur Verfügung gestellten Mitteln die Position eines Parkwächters einzurichten. Dieser könnte auch Auskünfte zu dem sehr verzweigten Wegesystem erteilen.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes (14.03.2019):
Der Malchower Park ist ein bereits im Straßen- und Grünflächenamt diskutierter und möglicher Einsatzort für einen Parkmanager.Das Straßen- und Grünflächenamt begrüßt das Vorhaben, mit diesem Pilotprojekt pädagogisch versiertes Personal in auserwählten Grünanlagen vor Ort zu haben und die Bevölkerung zu sensibilisieren und auch aufzuklären. Im Augenblick gibt es jedoch noch zu viele offene Fragestellungen bzgl. der Umsetzbarkeit. Es muss erst eine klare Leitlinie geben, die darüber informiert, wie dieses Pilotprojekt genau aussehen soll, wie das Personal zu akquirieren ist und was die Aufgaben eines Parkmanagers sind, inkl. aller Rechte und Pflichten. Erst im Anschluss könnten konkrete Örtlichkeiten für dieses Projekt ausgewählt werden.
 
Beschlussfestlegung des Begleitgremiums Bürgerhaushalt (14.03.2019):
Vorschlag aus beschlossenem Haushaltsplan umsetzbar (Parkmanager)
 
BVV-Beschluss DS/1241/VIII (16.05.2019):
Für die in der Anlage 1 enthaltenen Vorschläge zum Bürgerhaushalt erhält die Bezirksverwaltung den Auftrag, die Umsetzung aus dem beschlossenen Haushaltsplan zu ermöglichen.

 
Kommentare

dem See bzw. dem Areal ist es wurscht wer es verschmutzt; oder spiegelt der
Vorschlag des Autors 1 negative Grundhaltung gegenüber Ausländern bzw.
Asylanten?

marc aurel
09.03.2019