Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
15.10.2020 Vorschlag eingereicht
16.10.2020 Bearbeitung als Empfehlung an Dritte
16.10.2020 Vorschlag weitergeleitet an die BVG
Termine

Zur Zeit keine Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Alt-Lichtenberg öffentliches Straßenland

Kaphaltestellen für die Straßenbahn

Tommy Vendt
15.10.2020
0
2020-1-78

In der Siegfriedstr./ Herzbergstr. gibt es aktuell noch keine Kaphaltestellen, diese erhöhen allerdings deutlich die Sicherheit der Fahrgäste, Radfahrer und für Mobilitätseingeschränkte.
Haltestellen: Herzbergstr./Industriegebiet, Herzbergstr./Siegfriedstr., Siegfriedstr./Josef-Orlopp-Str., Betriebshof Lichtenberg, Gotlindestr., Fanningerstr. sowie alle Haltestellen der Straßenbahn am Bahnhof Lichtenberg.

Diese Haltestellen sind für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste sehr schwer nutzbar.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: BVG
 
Stellungnahme BVG (11.11.2020):
Das Thema Barrierefreiheit gehört zu unseren Schwerpunktthemen. Wir arbeiten sehr aktiv dran, unsere Straßenbahnhaltestellen barrierefrei auszubauen. Dies ist, wie Sie sicher schon wahrgenommen haben, auch bereits an vielen Orten unserer Stadt geschehen.
 
Aufgrund der Vielzahl ist der Umbau aller Haltestellen unseres Netzes ein Prozess, der eine gewisse Zeit und einige Ressourcen benötigt. Auch die von Ihnen aufgeführten Haltestellen in der Herzberg- und der Siegfriedstraße sind Teil unseres Programms zum barrierefreien Haltestellenausbau, das erst als abgeschlossen gilt, wenn auch die letzte Straßenbahnhaltestelle barrierefrei ist. Den Umbau der Haltestellen in der Herzberg- und der Siegfriedstraße, inkl. U und S Lichtenberg führen wir aus aktueller Sicht ab 2024 durch.
 
Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information weiter geholfen zu haben.