Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
02.02.2021 Vorschlag eingereicht
08.02.2021 Zur Prüfung weitergeleitet an das Straßen- und Grünflächenamt
01.06.2021 Vorschlag an Begleitgremium geleitet
10.06.2021 Beschluss Begleitgremium: Umsetzung
23.06.2021 Vorschlag weitergeleitet an BVV zur Beratung und Beschlussfassung
19.08.2021 Vorschlag befürwortet gem. BVV Beschluss DS/2234/VIII vom 19.08.2021
20.08.2021 Vorschlag zur Umsetzung übergeben an das Straßen- und Grünflächenamt
Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Friedrichsfelde Süd öffentliches Straßenland

Erneuerung des Weges entlang des Spielplatzes am Rodelberg

Anne-Karen
02.02.2021
0
2021-1-17

Der Asphaltweg zum Spielplatz ist sehr uneben und weist größere Schadestellen auf (siehe Fotos). Ein stolperfreies Erreichen des Spielplatzes bzw. Durchqueren des Parkes kann nicht gewährleistet werden. Es ist vor allem bei kleinen Kindern mit ihren Laufrädern und Fahrrädern sowie bei älteren Damen und Herren aufgefallen, dass sie hier Schwierigkeiten haben.
Eine neue Asphaltdecke wäre hier denkbar.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes (03.08.2021):
Die Einschätzung der Wegeflächen hat ergeben, dass diese sanierungsbedürftig sind. Die benötigten finanziellen Mittel für die Gesamtmaßnahme reichen im Jahr 2021 leider nicht aus, daher wurde die Maßnahme in mehrere Bauabschnitte aufgeteilt. Die Umsetzung des ersten Bauabschnittes kann hoffentlich noch 2021 erfolgen. Der zweite Bauabschnitt soll dann nächstes Jahr (2022) folgen.
 
Information des Fachamtes (20.05.2021):
Dem Straßen- und Grünflächenamt ist bewusst, dass viele Wege in öffentlichen Grünanlagen unbedingt erneuerungsbedürftig sind. Für die Sanierung von Gehwegen in öffentlichen Grünanlagen stehen nur begrenzte Mittel zur Verfügung. Diese reichen leider nicht aus, um den gesamten Instandhaltungsbedarf im Bezirk an Wegen abzuarbeiten.
 
Daher können nur die dringendsten Schadstellen repariert werden. Das Straßen- und Grünflächenamt wird prüfen, ob im Rahmen der Unterhaltung einige Schadstellen, die eine Stolpergefahr darstellen, beseitigt werden können.
 
Leider kann jedoch keine Auskunft über den Zeitpunkt der Reparatur gegeben werden.
 
Sicherlich ist langfristig der Weg am Rodelhügel neu zu pflastern und zu sanieren. Dies wird je nach finanziellen Möglichkeiten in den nächsten Jahren angestrebt.
 
Beschlussfestlegung des Begleitgremiums Bürgerhaushalt (10.06.2021):
Das Begleitgremium empfiehlt die Umsetzung des Vorschlages entsprechend der Stellungnahme des Fachamtes (Reparatur von dringenden Schad-/Stolperstellen und Sanierung des Weges gem. Prioritätenliste).
 
BVV-Beschluss DS/2234/VIII (19.08.2021):
Auszug
...
Für die in der Anlage 1 enthaltenen Vorschläge zum Bürgerhaushalt erhält die Bezirksverwaltung den Auftrag, die Umsetzung (ggf. aus dem beschlossenen Haushaltsplan) zu ermöglichen.