Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
26.09.2019 Vorschlag eingereicht
30.09.2019 Bearbeitung als Empfehlung an Dritte
30.09.2019 Vorschlag weitergeleitet an den Eigentümer
Termine

Zur Zeit keine Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Alt-Lichtenberg öffentliches Straßenland

Barrierefreier Zugang zur Rusche-Apotheke

Volker Liebscher
26.09.2019
1
2019-1-52

Vor dem Ärztehaus wurde ein neuer, gebührenpflichtiger Parkplatz mit Schrankenanlage gebaut. Offenbar wurde jedoch vergessen, dass auch Fußgänger zur dahinterliegenden Apotheke möchten. Denn es gibt keinen straßenseitigen Fußgängerzugang.
Besonders für Menschen mit einer Gehbehinderung ist es nicht möglich die Apotheke zu erreichen.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: privat (Hauptstadt Ruschestraße 103 GmbH)
 
Information des Straßen- und Grünflächenamtes (30.09.2019):
Bei dem benannten Grundstück handelt es sich um Privateigentum. Der Zugang zur Apotheke ist nur über dieses Grundstück erreichbar.
Daher sollte der Vorschlag an den Eigentümer zur Prüfung und mit der Bitte um Stellungnahme weiterleitet werden.

 
Kommentare

Zur Ergänzung. Fußgänger spielen offenbar in der Planung solcher Vorhaben keine Rolle. Das ist mir schon beim OBI in der Buchberger Straße aufgefallen. Auch dort gibt es keine ordentlichen Zugang für Fußgänger.
Vielleicht sollte das zuständige Amt, da mal genauer hinschauen.

Volker Liebscher
26.09.2019