Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
30.09.2020 Vorschlag eingereicht
01.06.2021 Vorschlag an Begleitgremium geleitet
10.06.2021 Beschluss Begleitgremium: Vorschlag aus beschlossenem Haushaltsplan umsetzbar
23.06.2021 Vorschlag weitergeleitet an BVV zur Beratung und Beschlussfassung
19.08.2021 Vorschlag befürwortet gem. BVV Beschluss DS/2234/VIII vom 19.08.2021
20.08.2021 Vorschlag zur Umsetzung übergeben an das Straßen- und Grünflächenamt
Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Friedrichsfelde Süd öffentliches Straßenland

Bänke und Bordsteinabsenkung für die Mellenseestraße

Stadtteilkoordi...
30.09.2020
0
2020-1-72

In der Mellenseestraße wohnen viele Erstbezieher*innen, die ein betagtes Alter erreicht haben. Sie nutzen häufig den Bus an der Sewanstraße oder die neuen Einkaufsmöglichkeiten im neuen Dolgensee-Center, unter anderem eine Apotheke. Um dorthin zu kommen ist eine längere Strecke ohne Bänke zurückzulegen, was für ältere Personen oder mobilitätseingeschränkte Personen eine große Herausforderung darstellt. Unser Wunsch ist es, auf der gesamten Strecke der Mellenseestraße drei Bänke aufzustellen, um somit ein kurzes Verweilen auf den fast täglich genutzten Wegen zu ermöglichen. Gewünscht werden Metall-Bänke, die schnell trocknen.

Zudem regen wir eine Bordsteinabsenkung auf der Höhe des Mellenseeparks an. Auf der südlichen Seite der Straße ist der Bordstein bereits abgesenkt, aber nicht gegenüber auf der nördlichen Seite (die Seite wo der Park beginnt, siehe Foto). Ein Überqueren der Straße im Rollstuhl, mit Kinderwagen oder Rollator wird dadurch sehr erschwert.

Über eine Umsetzung unserer Vorschläge würden sich die Anwohner*innen sehr freuen.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes
27.08.2021:
Die beantragten Mittel für die Gehwegvorstreckung mit Bordabsenkung in der Mellenseestraße 13 wurden leider nicht bewilligt. Das Straßen- und Grünflächenamt wird erneut einen Antrag für Mittel in 2022 stellen.

10.06.2021:
Es wurden drei Bänke aufgestellt. Wenn die Bewilligung für die Gehwegvorstreckung durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz erfolgt, kann die Umsetzung noch in 2021 erfolgen.
 
23.03.2021:
Die Straßenunterhaltung und die Grünflächenunterhaltung prüft aktuell geeignete Standorte für die Aufstellung der Bänke.
 
Bezüglich der Bordsteinabsenkung (Mellenseestraße 13) wurden Mittel bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz für 2021 beantragt. Sobald diese dem Straßen- und Grünflächenamt zur Verfügung stehen, kann mit der Umsetzung begonnen werden.
 
 
Beschlussfestlegung des Begleitgremiums Bürgerhaushalt (10.06.2021):
Das Begleitgremium empfiehlt die Umsetzung des Vorschlages entsprechend der Stellungnahme des Fachamtes.
 
BVV-Beschluss DS/2234/VIII (19.08.2021):
Auszug
...
Für die in der Anlage 1 enthaltenen Vorschläge zum Bürgerhaushalt erhält die Bezirksverwaltung den Auftrag, die Umsetzung (ggf. aus dem beschlossenen Haushaltsplan) zu ermöglichen.