Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
26.09.2022 Vorschlag eingereicht
30.09.2022 Zur Prüfung weitergeleitet an das Straßen- und Grünflächenamt
02.12.2022 Vorschlag an Begleitgremium geleitet
Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Friedrichsfelde Nord öffentliches Straßenland

Aufstellung von 2 seniorenfreundlichen Bänken

Sabine Frantz
26.09.2022
0
2022-1-51

In der Alfred-Kowalke-Straße, zwischen dem Leibnitz-Institut und dem Gesundheitsamt stehen 2 kaputte, morsche, feuchte und unansehnliche Bänke. Hier ist aber häufig ein Treffen von Senioren zu beobachten, die sich hier oft und gern hinsetzen, entweder um sich vom recht weit gelegenen Einkauf auszuruhen (besonders Bewohner der A.-Kowalke-Str. 25/26) oder einfach um am öffentlichen Leben teilzuhaben (Gesprächspartner zu finden, Menschen beobachten...) und auch um Besucher des domicil-Heimes draußen empfangen zu können. Die neuen Bänke sollten unbedingt eine Rückenlehne und auch Seitenlehnen/Seitengriffe haben, um das Aufstehen zu erleichtern.

Es wäre sicher eine große Freude, wenn diese Bänke durch neue ausgetauscht werden können. Es sollten wetterfeste Bänke sein und sie dürfen auch eine freundliche Farbe haben (grün, gedecktes orange, hellbraun, ??).

Eine lohnenswerte Anschaffung, glaube ich.

Umsetzungsbericht

Zuständigkeit: Straßen- und Grünflächenamt
 
Information des Fachamtes (01.12.2022):
Grundsätzlich befürwortet das Straßen- und Grünflächenamt die Erneuerung der Bänke.
 
Die betreffenden Bänke werden durch das Straßen- und Grünflächenamt abgebaut und durch neue Bänke ersetzt, welche zu einem vandalismusresistenter, als auch witterungsbeständiger als die vorhandenen Holzbänke sein werden.
 
Eine Aufstellung von Spezialbänken kann leider nicht realisiert werden. Die Bänke werden über Sammelbestellungen beschafft und es wird dabei nur ein Typ bestellt. So werden zu einem die Anschaffungskosten, als auch die Instandhaltungskosten reduziert.
 
Leider kann ich Ihnen keinen Umsetzungszeitraum für die Aufstellung neuer Bänke aufgrund von Lieferproblemen benennen.