Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Vorschlag

Ereignisse
11.07.2019 Vorschlag eingereicht
Termine

Zur Zeit keine Termine

Die Vorschlagsdetailseite zeigt den Inhalt und Lebenslauf eines Vorschlages. Hier kann man nachvollziehen

  • wann und vom wem er eingereicht wurde
  • wer ihn wie kommentiert hat
  • welche Beschlusslage er erhalten hat
  • welche Termine ihn betreffen
  • wie er umgesetzt wurde.

Friedrichsfelde Nord öffentliches Straßenland

Anbringung von Geländer mit Handlauf

Bürgervorschlag 60
11.07.2019
1
2019-3-1

Auf dem Gehweg in Höhe Rhinstraße 9 (siehe Bild bzw. Karte), befinden sich zweimal - in kurzer Entfernung - jeweils 5 Stufen und daneben 2 Rampen für Rollatoren. Das Gefälle bzw. die Steigung der Rampe ist verhältnismäßig hoch. Es besteht dadurch für die Passanten die Gefahr zu stürzen. Die Anbringung von Geländer mit Handlauf könnte das verhindern.
Das Geländer mit Handlauf sollte, wenn möglich, zwischen der Rampe und den Stufen angebracht werden, damit auch die älteren Fußgänger sich notfalls abstützen können.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Rosenfelder Rings sind überwiegend ältere Menschen und viele benutzen Gehhilfen. Der Gehweg führt in nördlicher Richtung zum Einkaufszentrum EDEKA, zum S-Bahnhof Friedrichsfelde Ost und zur Straßenbahn und ist daher stark frequentiert.

Wir bitten darum, den Antrag baldmöglichst zu realisieren.

 
Kommentare

ist die Frage des Denkmalschutzes geklärt? Passanten könnten sich an den Betonsegmenten festhalten; im oberen Bereich könnte man Edelstahlgeländer anbringen.

marc aurel
15.07.2019