Vorschlag einreichen Vorschläge ansehen
Anmelden

Benutzeranmeldung

Termine

Januar 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
1
2
3
4
5
6
 
 
 
 
 
 
 
7
8
9
10
11
12
13
 
 
 
10.01.2019 - 18:00
 
 
 
 
14
15
16
17
18
19
20
 
 
 
 
 
 
21
22
23
24
25
26
27
 
 
 
 
 
 
 
28
29
30
31
1
2
3
28.01.2019 - 18:30
 
29.01.2019 - 18:00
 
 
 
 
 
 
Alle Termine exportieren:

Termindetails

„Ergebnis und Ausblick“ - Stadttteildialog Hohenschönhausen Nord

18.01.2019 - 17:00
Kirche Wartenberg, Falkenberger Chaussee 93, 13059 Berlin

Abschlussveranstaltung Hohenschönhausen Nord
Barrierefreie Veranstaltung zum Stadtteildialog
 
Weitere Infos:
Diana Thiede: 90 296-3356,
Bettina Ulbrich: 90 296-3523,
Beate Janke: 9627 7117
 
 

Termin exportieren: Termin ical export

Bürgerjury Alt-Lichtenberg

28.01.2019 - 18:30
Stadtteilbüro Fanninger Straße 33, 10365 Berlin

 

Die Bürgerjury ist ein ehrenamtliches Gremium (bestehend aus Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils), das über die Anträge zum Kiezfonds im Stadtteil berät und für die Verteilung der Mittel verantwortlich ist.  Ansprechpartnerin in Sachen Bürgerjury/Kiezfonds für Lichtenberg Nord/ Alt-Lichtenberg ist:
 Frau Ksenia Porechina

  • Tel: 030 / 325 19 330
  • Mail: ksenia.porechina @ kiezspinne.de 

 Persönlich ist Frau Porechina im Stadtteilzentrum zu erreichen (Fanningerstraße 33, 10365 Berlin).

Termin exportieren: Termin ical export

Bürgerjury Fennpfuhl

29.01.2019 - 18:00
Paul-Junius-Str. 64a, 10367 Berlin (im Haus der Generationen)

Die Bürgerjury ist ein ehrenamtliches Gremium (bestehend aus Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils), das über die Anträge zum Kiezfonds im Stadtteil berät und für die Verteilung der Mittel verantwortlich ist.
Ansprechpartnerin in Sachen Bürgerjury/Kiezfonds für Lichtenberg Nord/ Fennpfuhl ist:   
Frau Tina Messerschmidt 

  • Tel: 030-986 01 999 13                 
  • Mail: messerschmidt @ rbo.berlin

Persönlich ist Frau Messerschmidt im Stadtteilzentrum zu erreichen (RBO – Inmitten gemeinnützige GmbH, Paul-Junius-Str. 64 A, 10367 Berlin).

Termin exportieren: Termin ical export

Anwohnerversammlung der BVG zur Treskowalle

29.01.2019 - 18:00

Pressemitteilung
Montag, 04. Februar 2019
 
 
Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben gemeinsam mit dem Bürgerverein Berlin-Karlshorst e.V. die Anwohnerinnen und Anwohner sowie Interessierte über die nächsten Schritte zu den Bauvorhaben in der Treskowallee informiert. Nach etwa einjährigen Bauarbeiten durch die Berliner Wasserbetriebe ist nun ab Anfang Februar 2019 die BVG vor Ort tätig.
 
Der Bezirksstadtrat für Öffentliche Ordnung und Verkehr (CDU), Wilfried Nünthel, erklärt:
„Die Erneuerung der Gleise und die damit zusammenhängende Neuordnung des Straßenraumes bringt für alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer während der Baumaßnahmen viele Einschränkungen. Daher danke ich der BVG, dass sie auch weiterhin regelmäßig oder bei besonderen anstehenden Ereignissen alle Anwohnerinnen und Anwohner über die nächsten Bauphasen informieren wird.“
 
Die Präsentation der BVG konzentriert sich auf die Besonderheiten des Bauablaufs bis zum 29. Juni 2019 und ist auf der Internetseite der BVG, des Bürgervereins Berlin-Karlshorst e.V. und des Bezirksamtes Lichtenberg hinterlegt:
https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/pressemitteilungen/2019/
 
 
Weitere Informationen
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Anwohnerbeauftragter Johannes Reinoso
anliegerinformation.postfach@bvg.de
 
oder
 
Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Öffentliche Ordnung, Umwelt und Verkehr
Wilfried Nünthel
Telefon: (030) 90296 4200
E-Mail: wilfried.nuenthel@lichtenberg.berlin.de
 
 

Termin exportieren: Termin ical export